joggen ohne bh

Joggen ohne BH: No Bra Trend beim Joggen?

Den Sport BH weglassen? Besser nicht!

Es gilt: Die wichtigsten Kleidungsstücke für Läuferinnen sind a.) die Schuhe und b.) der Sport BH. Egal welche CupSize, ein Sport BH beim Joggen macht Sinn. Warum? Beim Joggen läuft die Brust quasi mit. Sie ist also der vollen Erschütterung ausgesetzt. Pro Schritt geht es 5-8 cm auf und ab bei gleichzeitiger  Seitwärtsbewegung. Die Oberweite rotiert ähnlich der Zahl Acht, die Brüste sind einer erheblichen Mehrbelastung als im Alltag ausgesetzt. Hüpfende Brüste beim Joggen schmerzen schon beim Hinsehen. Ein gut stützender Sport BH kann bis zu 75% dieser Mitbewegung minimieren. Er hält alles an Ort und Stelle, gibt Stabilität und Support.  

Joggen ohne BH
Shock Absorber Max Bra – perfekt für Läuferinnen

Ohne einen stützenden Sport BH wird das empfindliche Brustgewebe strapaziert

Denn die weibliche Brust hat im Gewebe keine Muskeln. Und ohne diese Muskulatur kann sich die Brust nicht selber helfen. Die Brust besteht aus Milchdrüsen umgeben von Fett- und Bindegewebe. Und nur ein einziges Band unterstützt dieses Gewebe. Erst hinter der Brust verbirgt sich der Brustmuskel. Das Band ist allerdings nicht stark genug um den ganzen Busen verlässlich in Position zu halten. Vor diesem Hintergrund ist es einfach nachzuvollziehen, warum die Brust beim Laufen auf externe Unterstützung angewiesen ist.



Joggen ohne BH: Das kann passieren

Die Nebenwirkungen, wenn der Sport BH weggelassen wird, können gravierend sein. Ohne gute Unterstützung drohen im Extremfall irreversible Brustveränderungen – ein guter Sport BH kann schützen.

Wird das Bindegewebe beim Joggen zu sehr strapaziert, kann die Brust ausleiern und an Spannkraft verlieren. So schwindet ihre ursprüngliche Form: Stichwort Hängebrust! Und das ist nur die optische Komponente.

Denn ein bewegungsintensives Sportprogramm ohne den richtigen Sport BH kann auch Rücken- und Brustschmerzen sowie Nackenverspannungen auslösen. 

Gib dir mehr Halt: Welcher Sport BH fürs Joggen?

Als Läuferin wähle auf jeden Fall ein Modell mit dem stärksten Support. Auch zu erkennen an dem Label „High Impact“. Mach den Hüpf-Test. So merkst du schnell wie gut oder schlecht alles an Ort und Stelle bleibt.

Der perfekte Sport BH unterstützt gut, aber engt nicht ein und leitet Feuchtigkeit ab, ist also atmungsaktiv. Er sollte allerdings enger als ein gewöhnlicher BH sein.

Empfehlenswert sind folgende Modelle:

Bei sehr großer Oberweite schaue hier und hier nach dem passenden Sport BH.

Sport BHs mit weniger Support eignen sich zum Beispiel fürs Fitnesstraining, da hier die Brüste weniger Stoßbelastung ausgesetzt sind.

Lauf BH Tipps: Worauf sollte ich sonst noch achten?

  • Die richtige Größe. Klingt wie ein No Brainer? Fakt ist allerdings, dass ganz viele Frauen ihre BH Größe nicht kennen und Sport BHs in der falschen Größe tragen. Der beste Sport BH versagt, wenn die Größe nicht stimmt.
    Da sich die Brust mit der Zeit verändern kann, macht es Sinn öfter mal nachzumessen – zuhause oder im Fachgeschäft.
  • Je fester das Material, desto besser hält der BH. Ein elastischer Sport BH gibt stärker nach und gibt dementsprechend weniger Halt.
  • Ein Sport BH mit Rückenverschluss gibt mehr Halt als einer, der über Kopf gezogen wird. Ein Racerback = X-Rücken gibt mehr Bewegungsfreiheit und oft ein Plus an Halt. Es gibt aber auch Sport BHs mit konventionellen Trägern die gut supporten.
  • Frauen mit großer Oberweite profitieren ausserdem von breiten, gepolsterten Trägern, die nicht in die Schultern schneiden.
  • Zudem sollte das Unterbrustband breit sein und fest sitzen, aber nicht einschnüren. 1-2 Finger sollten noch drunter passen.
    Das Unterbrustband ist besonders wichtig, da es den Großteil des Haltes übernimmt. 

Bedenke auch, wir sind alle individuell. Nicht jeder Sport BH ist für jede Frau gleichermaßen geeignet. Schlussendlich entscheidet das persönliche Tragegefühl über Kauf oder Nicht Kauf.
Also h
öre auf dein eigenes Körpergefühl: Meist merkt man selbst recht gut, ob der Sport BH richtig sitzt und gut hält. Neben der Stabilität solltest du dich rundum wohlfühlen, frei atmen können und genügend Bewegungsfreiheit haben. 

Ohne BH joggen
Booband für Extra Support

Joggen ohne BH: Kann ich mit kleiner Oberweite den Bra weg lassen?

Bei großen Cups gibt es keine Diskussion: Ein Sport BH ist Pflicht. Bei einer kleineren Oberweite fragt sich wohl so manche Sportlerin, ob denn ein Sport BH überhaupt nötig ist? Die Antwort lautet: JA. Denn auch ein kleine Brust bewegt sich mit und kann dementsprechend ausleiern. Fazit: Egal welche Cupsize, wird die Oberweite starker Belastung ausgesetzt, sollte sie durch einen guten Sport BH geschützt werden.

Joggen ohne BH: Oder reicht auch ein Alltags-BH?

Nein: Sie sind genauso wenig sporttauglich wie das Joggen ohne BH. Da die Träger meist zu dünn und nicht gepolstert sind, können sie unangenehm in die Schultern einschneiden. Dazu ist der Halt nicht ausreichend. Plus: Alltags BHs sind nicht feuchtigkeitsabweisend. Einmal durchgeschwitzt bleiben sie somit länger nass. Das ist nicht nur unangenehm, du kannst dich auch schneller erkälten. Zu guter Letzt sind die Cups nicht schützend genug und die Brüste können bei Bewegung zu schnell „verrutschen“. 

Joggen ohne BH
Sportarmband Handy

Verschiedene Faktoren haben Einfluss auf die Festigkeit der Brüste

Eine davon ist ein gut stützender Sport BH, aber er ist  keine Versicherung! Denn wie sich das Bindegewebe der Brust im Laufe der Zeit „entwickelt“, hängt von verschiedenen Faktoren ab.

  • Die Cupsize: Je größer die Brüste, desto schwerer und empfindlicher sind sie gegen die Schwerkraft. Die Spannkraft kann durch stärkere Belastung schneller schwinden.
  • Der Lifestyle: Auch die Art wie du lebst hat Einfluss auf dein Bindegewebe und die Festigkeit deiner Haut. Ein gesunder Lebensstil mit Sport, vitaminreicher Ernährung und viel Wasser macht einen positiven Unterschied. Kontraproduktiv sind intensive Sonnenbäder, schlechte Ernährung, rauchen und zu viel Alkohol.
  • Genetik: Die einen haben kleine Brüste, andere eine große Oberweite. Manch einer ist von Natur aus mit festem Bindegewebe gesegnet, andere leider nicht.  
  • Der Zahn der Zeit: Mit zunehmendem Alter wird das Gewebe schlaffer. Dies ist ein ganz natürlicher Vorgang.
  • Gewichtsschwankungen: Gewichtsveränderungen oder eine Schwangerschaft beanspruchen das Gewebe besonders. Nicht selten wird die Oberweite durch das Wachsen in der Schwangerschaft strapaziert. Und nicht immer kommt sie danach in ihre ursprüngliche Form zurück.

Linktipps: