Sport BH bei Rückenschmerzen

Healthy Back: So findest du einen rückenfreundlichen BH

Welcher BH unterstützt meinen Rücken?

Rücken- und Nackenschmerzen gehören zum Volksleiden Nummer Eins. Die Ursachen sind ganz unterschiedlich. Ein häufiger Grund: Zu vieles Sitzen und zu wenig Bewegung. Helfen kann ein gezieltes regelmäßiges Rückentraining. Aber auch die Wahl des BHs kann ein entscheidender Faktor sein. Denn ein BH kann die Rückengesundheit sowohl positiv als auch negativ beeinflussen. Ein falscher oder schlecht sitzender BH kann Rückenschmerzen und Verspannungen verstärken oder auslösen. Ein gutes Modell hingegen kann die Trägerin optimal unterstützen und entlasten.
Welche BH Modelle „rückenfreundlich“ sind und was es zu beachten gibt, erfährst du in diesem Artikel. 

BH gegen Rückenschmerzen
Rückenstabilisator: Schluss mit Rückenschmerzen

Rückenstützende BHs – BH gegen Rückenschmerzen

Für Frauen mit Rückenbeschwerden gibt es spezielle Haltungs- und rückenstützende Sport BHs wie diese hier:

Solche BHs besitzen starkes, straffendes Material, das Halt gibt und stützt. Sie haben eine x-förmige Verstärkung im Rückenbereich, die für eine aufrechte Körperhaltung sorgt. 

Ob solch ein Modell etwas für dich ist, kannst aber letztendlich nur du selbst entscheiden. Manche Frauen spüren starke Entlastung durch die Version mit dem Rückenkreuz, andere kommen gar nicht damit klar. Hier hilft nur testen und auf das eigene Körpergefühl hören.

Alternativen für einen BH gegen Rückenschmerzen wäre a.) ein Entlastungs BH. Hier gibt es weitere Infos.

Oder b.) ein rückenfreundlicher Sport BH. Viele Sport BHs sind übrigens auch alltagstauglich. Wir zeigen dir im folgenden welche Modelle empfehlenswert sind und verraten dir worauf du unbedingt achten solltest.

Kaufempfehlungen: Welcher Sport BH gegen Rückenschmerzen? 

BH gegen Rückenschmerzen
Anita Air Control Delta Pad

Kein Sanitätshaus Style. Denn dieser Sport BH ist modern und frisch und dazu eine Wohltat für den Rücken. Er sitzt perfekt und sehr bequem. Da er nicht ultra stramm ist und eine schöne Form macht, ist er definitiv alltagstauglich. Es ist ein zuverlässiger Allrounder, der sich auch für alle mit größerer Oberweite eignet. 

BH gegen Rückenschmerzen
Abecita Kimberly Sport-BH

Empfohlen von Runner’s World August 2016. Bequem und sehr guter Halt. Level 5 für B-D Cup, Level 4 für E-G. Breites Unterbrustband und breite, gepolsterte Entlastungsträger, die hinten verstellbar sind.

BH gegen Rückenschmerzen
Shock Absorber RUN

Ultra-Halt! Der Shock Absorber Run ist die Waffe für extremen Halt und das auch bei mehr Oberweite. Der Stoff ist fest, hinten hat er einen verstellbaren Racerback sowie Rückenverschluss. Als Alltags BH etwas zu fest, aber fürs Joggen und andere „hüpfintensive“ Aktivitäten gibt es keinen besseren Sport BH.

BH gegen Rückenschmerzen
Anita Extreme Control

Klassischer Sport BH, Markenqualität von Anita. Ein Basic Teil, mit dem man wenig falsch machen kann. Hinten mit Häkchenverschluss. Träger sind konventionell, gepolstert, verstellbar. Der Support liegt im Medium Bereich, deshalb ist der Bra auch alltagstauglich und bequem.
Achtung: Wer sich sehr starken Halt wünscht, sollte besser auf diesen Sport BH von Anita setzen. Er hat eine ähnliche Schnittführung, aber festeres Material und sitzt dementsprechend strammer. 

BH gegen Rückenschmerzen
Anita

Klassischer Marken Sport BH mit Bügeln, der eine schöne Form macht. Auch Top- bequemes Alltags Modell. Komfort- Pluspunkt: Die Bügel sind flexible Ergoline Bügel. Dazu besitzt der Bra ergonomisch geformte und verstellbare Entlastungsträger, die Nacken und Schultern schonen. Weitere Modelle mit Bügeln findest du hier

BH gegen Rückenschmerzen
SN102 Shock Absorber

Hochgeschlossenes Funktionsmodell von Shock Absorber. Ohne Bügel mit breiten Komfortträgern. Sitzt straff am Körper, gibt aber trotzdem ein angenehmes Tragegefühl. Besonders gut für schwere Brüste.

BH gegen Rückenschmerzen
Syrokan Vollschale

Günstigere Alternative von Syrokan mit verstellbaren Entlastungsträgern. Hoch geschlossen für ein extra Sicherheit-Gefühl.

BH gegen Rückenschmerzen
Syrokan starker Halt

Günstigere Alternative mit vorgeformten Cups mit Bügeln. Dazu ergonomisch geschnittene Entlastungsträger. Der BH ist fest, bequem und macht eine schöne Form. 

Checkliste: BH gegen Rückenschmerzen, was ist wichtig?

Achte auf ein stabiles komfortables Träger-Haltesystem für Rücken und Schultern

Rückenfreundlich sind breite komfortable Träger, wie bei diesem oder diesem Modell. Denn Einschnürungen sollen vermieden werden. Das gilt vor allem je größer die Oberweite. 

Sehr dünne Träger können schnell in die Schultern einschneiden. Wenn die Träger zu stark auf Muskulatur und Nervenbahnen drücken, können Nackenverspannung und Kopfschmerzen entstehen. Einige Frauen haben sogar richtige Kerben in den Schultern und das tut schon beim Hinschauen weh. Also: Das Non Plus Ultra für den Rücken sind breite und weich gepolsterte Komfortträger.

Zusätzlich sollten sie in längenverstellbar sein, um die individuelle optimale Passform anzupassen. Neben komfortablen Träger ist es aber auch extrem wichtig auf das Unterbrustband zu achten. 

Je stützender das Unterbrustband, desto weniger müssen die Träger halten

Und umso mehr werden  Rücken und Schultern entlastet.

Gewusst? Das Unterbrustband soll den größten Anteil der Stützkraft und somit an Entlastung übernehmen. Im Idealfall 70-80 Prozent!

Sitzt das Unterbrustband schlecht, können Verspannungen und Spannungskopfschmerzen entstehen. Denn dadurch lastet zu viel Gewicht auf den Schultern. So können Muskeln und Nerven eingeklemmt werden.

Das Unterbrustband unter der Lupe

Ob das Unterbrustband einen guten Job macht kannst du testen, indem du die Träger von den Schultern schiebst. Auch ohne Träger sollte nun alles weitgehend an Ort und Stelle bleiben

Das Unterbrustband sollte eng und komfortabel sitzen, aber nicht einschnüren. Als Faustregel gilt: Ein bis zwei Finger sollten circa noch drunter passen.

Wähle das Unterbrustband aber auf keinen Fall zu eng, um Schmerzen in der Brustwirbelsäule zu vermeiden, also dort wo der Verschluss die Wirbelsäule berührt. Ein zu strammer Verschluss kann nämlich schmerzhaft auf die Brustwirbel drücken und die Nervenaustritte an den Wirbelkörpern reizen.

Wichtig ist auch ein waagerechter Sitz. Das Unterbrustband sollte auf keinen Fall hoch rutschen. Das passiert häufig, wenn die Unterbrustweite zu groß ist.  

Hat der Sport BH einen Häkchenverschluss wähle die Größe so, dass die weiteste Option passt. So kannst du den Bra mit der Zeit nachjustieren und enger stellen. 

BH gegen Rückenschmerzen
Wärmeauflagen zur Linderung von Rückenschmerzen

Racerback oder gerade Träger?

Viele Sport BHs haben Träger im So genannten Racerback-Style. Sollte man nun auf die gekreuzte Variante setzen oder auf gerade Träger? Das kann pauschal nicht beantwortet werden.

Der Vorteil eines Racerback-Rückens: Er gibt eine größere Bewegungsfreiheit und oft mehr Halt. Doch einige Frauen kommen mit dieser Trägerführung nicht klar. Der Grund: Die Träger liegen weiter innen auf einem sehr sensiblen, weichen Anteil der Schultern Richtung Nacken auf. Dieser Druck kann Schmerzen auslösen und als unangenehm empfunden werden.

Sollte dies bei dir der Fall sein ist solch eine Trägerführung natürlich nicht zu empfehlen. Hier hilft nur ausprobieren. Jede Frau kann nur selber für sich herausfinden, welche Trägerführung die Passende ist. Beim Kauf eines rückenfreundlichen Sport BHs  auf jeden Fall einen Bewegungstest machen und auf das eigene Körpergefühl achten. Ein sehr guter Sport BH mit Racerback und starkem Halt ist dieser hier. 

Bra-Fitting: Die Passform muss stimmen

Das sollte eigentlich klar sein. Ist es aber nicht. Denn anscheinend kennen 70 Prozent aller Frauen ihre BH Größe nicht und tragen die falsche Größe. Unser Körper, unsere Oberweite kann sich im Laufe der Zeit verändern. Und damit auch die BH Größe. Deshalb macht es absolut Sinn die BH Größe ab und zu neu auszumessen

Viele Frauen schummeln auch gerne mal ein wenig. Bei kleinen Cups wird gerne mal zu einer Größe größer gegriffen. Und andersrum erhoffen sich Frauen jenseits des D-Cups mit einem kleineren Modell kaschieren zu können. Sin die Cups zu klein kommt es häufig zur „Doppel-Brust“. Die Brust quillt oben raus, bitte nicht. 

Für die Rückengesundheut ist die richtige BH Größe essentiell. Ein Sport BH in der falschen Größe kann Nacken- und Rückenschmerzen hervorrufen. Der Sport BH sollte also auf alle Fälle genau passen.

BH gegen Rückenschmerzen
Akkupressurmatte gegen Rückenverspannungen

Elastisch oder fest?

Zum Schluss noch ein Material-Tipp: Je nachdem wie viel Halt du dir von einem BH wünschst. Bei Sport BHs gilt die Faustformel: Je weniger sich der Sport BH dehnt, desto weniger werden sich die Brüste mitbewegen. Also: Je elastischer das Material, desto schlechter der Support. Und vice versa: Je fester das Material, desto fester der Halt! Grundsätzlich sitzt ein Sport BH fester als ein Alltags-Modell. Er sollte aber niemals einbetonieren und einschränken.  

Linktipps: