BH nach Brust Op

BH nach Brust OP | Geeignete Modelle & Ratgeber

BH nach Brust OP: Welche BHs eignen sich?

Nach einer Brustoperation – egal welcher Art – ist ein spezieller BH für 4-6 Wochen angesagt, der den Heilungsprozess unterstützt. Die Wahl eines passenden BH nach einer Brust OP sollte nicht unterschätzt werden: Denn er ist entscheidend für ein gutes Ergebnis, welches nicht nur vom Chirurgen abhängt. Es wird auch durch die „postoperative Behandlung“ beeinflusst.

Der richtige postoperative BH ist individuell

Je nachdem welche OP bei dir durchgeführt wurde – Brustvergrößerung, Brustverkleinerung oder Bruststraffung – und auch welche Technik angewendet wurde, werden unterschiedliche BHs empfohlen.
Die BHs, die in diesem Artikel vorgestellt werden, sind beliebte, häufig gewählte Modelle nach einer Brust OP, mit denen Patientinnen positive Erfahrungen gemacht haben. Dieser Artikel ersetzt aber auf keinen Fall eine persönliche, ärztliche Beratung. Deshalb bespreche auf jeden Fall mit deinem Arzt, welcher BH für dich Sinn macht.

BH nach Brust OP
Narbenpflaster

#1 Stütz/Sport BHs
BH nach Brust OP

Bei kleineren Eingriffen reicht häufig ein Stütz BH oder auch Sport BH, der den Busen in Form hält und stabilisiert. Ein Stütz BH entlastet nach einer OP die Narben und deckt die Oberweite vollständig ab.
Der Vorteil eines Sport BHs, er kann auch noch später getragen werden. Weitere Pluspunkte: Meist sind Sport BHs günstiger als spezielle Post-OP-BHs. Deshalb erkundige dich bei deinem Arzt, ob ein Stütz- oder Sport BH in deinem Fall ausreichend ist. Ausschlaggebend für die Auswahl ist letztendlich, dass der BH die Oberweite ideal stützt, stabilisiert und den Heilungsprozess unterstützt.

Hier eine Auswahl an geeigneten Stütz/Sport BHs nach einer Brust OP

BH nach Brust OP
Bafully 

CHUMIAN Postoperativer BH
BRABIC Damen Postchirurgischer Sport-BH
Anita Frontline Open
Yvette Sport-BH 
YIANNA Sport BH
SYROKAN Bra mit Reissverschluss
Burvogue Sport BH
TriAction Control Boost F
Bafully Sport-BH nach OP
YIANNA postoperativer BH 

#2 Postoperative Kompressions BHs
BH nach Brust OP

Nach größeren OPs, sprich Veränderungen um mehrere Cup-Sizes, muss es aber oft ein postoperativer Kompressions BH sein. Auch nach einer Straffung wird häufig ein postoperativer Kompressions BH empfohlen. Da er maßgeblich die Stabilität der inneren Nähte unterstützt. Er sitzt deutlich fester als ein Stütz BH. Auch bei Implantaten sorgt ein Kompressions BH für den nötigen Schutz. Er stabilisiert, indem er gleichmäßigen, konstanten Druck auf den Busen ausübt. Und sorgt dafür, dass der Busen – während er abheilt – nicht verrutscht und symmetrisch bleibt. Also, dass die Implantate in der gewünschten Position bleiben. Und zwar so lange bis das Bindegewebe dafür selbst in der Lage ist. In der Regel vergehen mehrere Wochen bis sich um die Implantate herum eine feste Bindegewebshülle gebildet hat.
Der Heilungsprozess und die Wundheilung sollen durch einen Kompressions BH bestmöglich unterstützt werden. Wulstige Narben, Schwellungen und eingelagerte Lymphflüssigkeit sollen verhindert werden. 
Ausserdem ist es das Ziel ein natürliches, optimales Ergebnis zu erzielen.

Hier eine Auswahl an geeigneten Kompressions BHs nach einer Brust OP

BH nach Brust OP
LIPOELASTIC PI Special

CzSalus KompressionsBH
Kompressions-BH Alice
Carefix Mary Post-Op BH
CAREFIX Sophia
Anita Care 1094
Anita 5768X-001
LIPOELASTIC PI Active Variant
Kompressions Sport BH Brust OP

Tipps zur Auswahl der richtigen Größe eines postoperativen Kompressions BHs

Ein postoperativer Kompressions BH sollte relativ eng sitzen. Er muss Druck ausüben, denn seine Aufgabe ist es das Gewebe zusammen zu drücken. Wenn du zwischen zwei Größen schwankst, macht es daher Sinn die kleinere zu wählen. Natürlich darf der BH keine Schmerzen verursachen und unangenehm auf die Narben drücken. Sollten Schmerzen entstehen, kläre dies unbedingt mit deinem Arzt ab. 

#3 Kompressionsgurt – BH nach Brust OP

Oft wird bei Implantaten zusätzlich ein Kompressionsgurt empfohlen. Dieser wird auch „Stuttgarter Gürtel“ genannt. Er wird über der Brust um den Brustkorb angelegt. Und verhindert so ein nach oben rutschen der Implantate, indem er diese nach unten drückt. Weitere Infos zum Stuttgarter Gürtel findest du hier.

BH nach Brust OP
Everyday Medical Kompressions Gurt

Leitfaden: Kriterien für ein BH nach Brust OP

  • Ein Vorderverschluss. Der BH ist vorne zu verschliessen bzw. zu öffnen. Denn: Jede allzu große Armbewegung nach einer Brust Operation, kann unangenehm und schmerzhaft sein. Ein Frontverschluss minimiert ausschweifende Bewegungen. Du kannst den BH ohne große Verrenkungen an- und ausziehen. Sport BHs, die keine Verschlüsse haben und über Kopf angezogen werden, sollten deshalb nicht gewählt werden.
  • Der BH besitzt keine Bügel. Ungefähr nach drei Monaten dürfen wieder Bügel BHs getragen werden. Auch hier am besten den Arzt fragen. 
  • Es sollte kein Push Up BH sein.
  • Seamless: Das Material ist weich und ohne scheuernde Elemente wie Borden, Nähte, Spitze etc., welche Narben und Wunden irritieren.
  • Der BH sitzt angenehm, stützt gut und besitzt breite, weiche Träger.
  • Auch ein breites elastisches Unterbrustband ist ein Pluspunkt.  Es sollte ausreichend Halt geben, aber auch Wundreibung verhindern.
  • Ein hohes großflächig bedecktes Dekolleté sorgt für ein Plus an Stabilität.
BH nach Brust OP
Pflegeprodukt für Narben

Weitere häufige Fragen nach einer Brust OP

Wie lange nachts BH nach Brust OP?

Ein Kompressions-BH muss nach einer Brust OP in der Regel circa 6 Wochen Tag und Nacht getragen werden. Ein paar weitere Wochen macht es dann Sinn den BH weiterhin beim schlafen zu tragen. 

Was kann man nach einer Brust OP gut anziehen?

Neben dem richtigen BH nach einer Brust OP, sollte die restliche Bekleidung natürlich bequem sein und leicht an- sowie auszuziehen. Denn jede Bewegung kann nach der OP Schmerzen verursachen. Wähle deshalb Oberteilen mit Knöpfen oder Reissverschluss vorne. Und vermeide Pullover, die über Kopf angezogen werden. Ein paar bequeme Schuhe, in die du einfach so rein hüpfen kannst, sind auch praktisch.

Warum kein Bügel BH nach Brust OP?
Wann kann ich nach einer Brust OP wieder einen normalen BH tragen?

Ein Bügel BH übt zu viel Druck nach einer OP aus und kann die Narbenabheilung bzw. Wundheilung behindern. Vor allem, wenn die Naht direkt unter der Brust liegt. Im „worst case“ reissen die Narben auf oder werden hässlich. Darüberhinaus stabilisieren Bügel BHs nicht genügend.
Trage erst wieder einen Bügel BH, wenn dein Arzt sein OK gibt. Normalerweise ist das nach circa 6 Wochen, wenn der Heilungsverlauf ohne Komplikationen abgelaufen ist.

Darf ich mich körperlich anstrengen?
Ab wann ist Sport erlaubt?

Gerade in der ersten Tagen nach der OP ist Ruhe angesagt. Körperliche Belastung sollte so gut wie es geht vermieden werden. Vor allem „Über-Kopf-Aktionen“. Achte besonders darauf keine schweren Gegenstände zu tragen. Und leider ja: Diese „Brust-Ruhe“ bezieht sich auch auf Intimitäten mit dem Partner oder der Partnerin.
Sport ist für rund 6 Wochen lang tabu. Danach kann man vorsichtig wieder starten. Ein gut unterstützender Sport BH ist Pflichtprogramm.
Auch ein körperlich anstrengender Job sollte pausiert werden. Ist die körperliche Belastung moderat, reichen 2 Wochen. Bei schwerer körperlicher Belastung solltest du aber 3 bis 4 Wochen aussetzen.  Ein „Sitzjob“ ist normalerweise nach bereits einer Woche wieder möglich.

Ab wann darf ich duschen und baden?

Duschen ist meist nach 5 Tagen wieder möglich. Generell gilt aber: Wenig Wasserkontakt!
Bespreche dies bitte im Einzelfall mit deinem Arzt. Auch ob bei dir wasserabweisende Pflaster eingesetzt wurden. Auf das Baden solltest du aber 6 Wochen lang verzichten. Auch sind Sauna, Solarium und direkte Sonne in den ersten Wochen tabu.

Wie sollte ich schlafen?

Bis der Körper eine Hülle um die Implantate gebildet hat und diese optimal eingeheilt sind, braucht es 6-10 Wochen. Solange gilt für die Schlafposition: Rückenlage oder eventuell eine leichte Seitenlage. Denn nur so kann ein Verrutschen der Implantate verhindert werden. 

Darf ich Alkohol trinken und rauchen nach einer Brust OP?

Nein, du solltest erstmal beides lassen. Da es sich kontraproduktiv auf den Heilungsprozess auswirkt.

Wie lange dauert es bis das endgültige Ergebnis nach einer Brust OP sichtbar ist?

Circa 2 bis 3 Monate musst du dich dafür gedulden. Der Heilungsverlauf sollte in dieser Zeitspanne regelmäßig von deinem Arzt kontrolliert werden.

Linktipps: